Michael Flurschütz

Alter: 1980 geboren

Aus: Wien

Ich liebe: mein Surfbrett und jede Sportart, die mit Sonne, Strand und Meer zu tun hat

Ich will: seit Ewigkeiten einen Yoga-Kurs machen, aber schaffe es irgendwie nicht

Ich habe: einen Zwergpudel namens Maximilian alias Bukowsky.

Da kann ich nicht Nein sagen: Tafelspitz

Erster Gedanke in der Früh: Kaffee!

Bewegung ist mein Leben. Endlich ist das Ganze auch mein Beruf. Ich war immer sportlich. Ich habe in meiner Jugend Basketball gespielt, Krafttraining gemacht, ich surfe mit Leidenschaft, schwimme gerne weite Strecken. Ohne sportliche Betätigung fühle ich mich nicht wie ich selbst, ich brauche sie wie die Luft zum Atmen. Dennoch habe ich nicht gleich einen Beruf im Fitnessbereich ergriffen, sondern erst eine Ausbildung zum diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger (2000) abgeschlossen und jahrelang im In- und Ausland im Rehabilitationsbereich gearbeitet. Die Praxiserfahrung mit Senioren war sehr wertvoll, denn sie hat klar aufgezeigt, wie wichtig es ist, seinen Körper konstant fit zu halten und den Spaß an der Bewegung zu fördern.

2007 habe ich mich schließlich zum diplomierten Gesundheits- und Personaltrainer ausbilden lassen. Es war die richtige Entscheidung: Ich liebe jeden Tag in diesem Job. Sport und gesunde Ernährung liegen nicht nur im Trend. Sie machen in erster Linie gesund und glücklich. Ich freue mich jedes Mal aufs Neue, meine KundInnen zu mehr Bewegung zu motivieren, ihre physische Leistungsfähigkeit zu verbessern und ihnen so zu einem besseren Körper-und Lebensgefühl zu verhelfen.

THE DRILL und THE DRILL LIGHT richten sich an alle, die sich richtig auspowern und den Traum von der Traumfigur erfüllen wollen. Ich sage immer, Ausreden verbrennen keine Kalorien. Das wichtigste ist, den ersten Schritt zu setzen, das ist eigentlich schon die halbe Miete. Und mal ehrlich: Ein einstündiges Work-out macht nur 4 Prozent deines Tages aus. In meinem Klassen ist jedes Fitnesslevel, willkommen. Es gibt kein „zu langsam“ oder „zu schnell“, bei THE DRILL erarbeite ich mit allen Teilnehmer ihr eigenes Tempo – denn nur so erzielt man die besten Erfolge und bleibt dran.

THE DRILL ist 60 Minuten Vollgas mit Spaß. Ich schwitze bei jeder Einheit mit, ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn die Muskeln brennen und man gegen seinen inneren Schweinehund kämpft. Aber im Leben gilt: Niemand, der sein Bestes gegeben hat, hat es später je bereut. In diesem Sinne: Wann legen wir los?

Ich freue mich auf dich!